Artikel mit dem Tag "Westerhever Leuchtturm"



Hier bei uns im Norden · 13. Februar 2020
Sturmtief und Orkan mit dem netten Namen "Sabine", fegte auch über St. Peter-Ording hinweg und sorgte für mächtig Wind und so manche Sturmflut. Aber auch um St. Peter herum, war die Naturgewalt zu erleben und hat so ihre spuren hinterlassen. Wenn auch gefährlich, so ist es doch immer wieder ein grandioses Schauspiel was die Natur für Urgewalten aus dem Sack zaubert.
Landschaftsfotografie · 07. Februar 2020
Der Westerhever Leuchtturm als Wahrzeichen der Westküste, ist sicher über die Grenzen hinaus bekannt und beliebt. Zum einen bei den Paaren die sich dort das Ja Wort geben möchten und zum anderen als Motiv bei Fotografen aus der ganzen Welt. Noch immer in Betrieb, zeigt er bei Wind und Wetter den Schiffen auch ohne Navi, stets den richtigen Weg. 1906 gebaut, 41,5 m hoch und mit einem Leuchtfeuer von ca. 40 Km Reichweite, steht der Turm im Weltkulturerbe Wattenmeer.
Das heiraten auf dem Leuchtturm steht sicher als Sinnbild für den Start in eine gemeinsame Zukunft. Zeigt er doch bei Wind und Wetter schon den Schiffen den richtigen Weg in den Hafen. Hier oben im Norden ist der Westerhever Leuchtturm nicht nur das Wahrzeichen der Westküste, sondern steht auch symbolisch für den Start in eine glückliche Ehe und Eurer einmaligen Leuchtturmhochzeit.