FAQ`s und Tipps die Eure Hochzeit betreffen.


FAQ´s...

... im allgemeinen

  • Seid wann fotografierst du Hochzeiten? - Neben der Gastronomie seid ca. 2005 und ausschließlich seid 2013
  • Mit was fotografierst du? -  Das diese Frage immer mal wieder auftaucht, als würde die Kamera die Bilder machen :-) Aber mit Sony.
  • Gibt es ein Vorgespräch um sich kennenzulernen? - Wenn Eure Planung und der Besuch in SPO es zulassen, sehr gerne. Sonst aber auch jederzeit per Videotelefonie.
  • Gibt es einen Vertrag? - Sollte die Chemie zwischen uns stimmen, halten wir dies natürlich auch in einem Vertrag fest.
  • Hast du mehrere Hochzeiten am Tag? - Eigentlich weniger, weil es ja immer eine Planänderung geben kann und zu dem wissen wir ja nie genau wie das Wetter wird, um Bilder z. B. am Strand zu machen.
  • Kann man die Pakete auch splitten? - Generell schon, denn genau dafür sind sie eigentlich gemacht, sofern es in SPO statt findet.
  • Was ist, wenn das Wetter nicht mitspielt? - Daher nehme ich, je nach Buchung, auch nur eine Hochzeit am Tag an, damit wir Wettertechnisch flexibel sein können.
  • Bearbeitest du die Bilder? - Ja, bevor Ihr alle gelungenen Fotos zur Ansicht bekommt, sind alle weit es gehend in Farbe, Kontrast, Helligkeit, Schärfe, Begradigung und Ausschnitt bearbeitet.
  • Wie bekommen wir die Fotos? - Sowohl die Bilder zur Ansicht mit Wasserzeichen, als auch später die originalen JPG Dateien lade ich Euch in die Dropbox zum download hoch.
  • Gibt es die Bilder auch auf einem USB-Stick? - Solltet Ihr Euch über eine Begleitung durch den ganzen Tag entscheiden, gibt es die Bilder auch in einer Geschenkbox inkl. Stick.
  • Wie bezahlen wir? - Nach eingehender Prüfung, ob der Deckel auch auf den Topf passt :-) und der Vertrag unterschrieben ist, leistet Ihr eine Anzahlung in Höhe von 30%. Alles weitere regeln wir nach der Trauung, bevor Ihr dann Eure originalen Bilder erhaltet. 

...zur standesamtamtlichen Trauung

  • Wann bist du am Standesamt?Nach Möglichkeit versuche ich 15-20 Min. vor dem Termin dort zu sein, um auch nichts zu verpassen.
  • Was können wir beachten? -  Da ich ja während der Zeremonie nicht eingreifen kann wäre es schön, wenn Ihr einfach so natürlich wie möglich agiert. Sprich, mal Händchen haltet, verliebte Blicke zuwerfen, den Ringtausch etwas langsamer gestaltet, mal strahlt, mal weint usw. 
  • Fotografierst du mit Blitz? - Nein, das würde bei der Serienbildfunktion der Kamera ein sprichwörtliches Gewitter geben und Euch nur stören.
  • Mit welchen Bildern können wir rechnen? - Mal abgesehen von der Trauung selbst, dürfen natürlich auch Bilder von Gästen, Gruppenbilder, Momentaufnahmen, Einzelportraits usw. nicht fehlen. Sprich, alles was fotografiert werden kann und zu Eurem Tag gehört, soll auch für die Ewigkeit festgehalten werden.

...zur kirchlichen Trauung


  • Was müssen wir beim Vorgespräch mit der Pastorin/Pastor beachten? -  Erwähnt bitte, das Ihr einen Fotografen an Eurer Seite habt, der den Tag für Euch festhält, der aber nicht die Absicht hat die Zeremonie zu stören. Aber Ihr möchtet auf diese Bilder auf keinen Fall verzichten, denn sie gehören für Euch zu diesem Tag, wie der Segen Gottes. Es ist immer ein nicht so einfaches Thema, aber mit ein bißchen Fingerspitzengefühl, wird wohl niemand etwas gegen einen Fotografen in der Kirche haben.
  • Könnte das  "Klicken" der Kamera und das  Blitzlicht den Gottesdienst stören?Nein, denn die Kameras agieren völlig lautlos und ich fotografiere in der Kirche grundsätzlich ohne Blitz, um nicht vom eigentlichen Geschehen abzulenken.
  • Bist du schon vor dem Gottesdienst an der Kirche? - Ja immer, um vielleicht die geschmückte Kirche zu fotografieren oder einfach nur, damit ich nichts verpasse.
  • Sprichst du selber vor der Zeremonie noch einmal mit der Pastorin o. dem Pastor? - Das gehört für mich zum guten Ton und genau wie bei Euch, hilft so ein Gespräch, um Zweifel zu minimieren und das Eis zum schmelzen zu bringen.
  • Wie sollen wir uns verhalten? - Also wenn ich mir vor lauter Aufregung und Emotionen dennoch etwas wünschen darf, dann wäre es z.B. wenn Ihr Euch beim Ringtausch seitlich zu mir dreht, da ich vor Euch, dem Geistlichen und dem Altar stehen werden. Auch Eure Natürlichkeit ist mir wichtig und das Ihr schnell vergesst, das jemand das ganze fotografiert. 
  • Musst du noch etwas wissen?Meist sind die Trauzeugen oder einer Eurer Gäste in alles Eingeweiht. Es wäre also schön, wenn die mich informieren würden, was die Planung und das drum herum betrifft. Damit mir die fliegenden Tauben, der Baumstamm, die Wunderkerzen usw. auch nicht entgehen :-)

...zum Fotoshooting am Strand

  • Was ist, wenn es regnet? - Schlechtes Wetter gibts hier oben doch nicht :-) Ok... und falls doch, regnet es ja selten den ganzen Tag so das wir uns ein Zeitfenster aussuchen in dem es trocken ist. Sollte die wiedererwartend nicht möglich sein, können wir das Fotoshooting am Strand auch auf einen anderen, zeitnahen Tag legen.
  • Welche Zeit empfiehlst du? - Eigentlich ist das beste Licht in den Morgen- und Abendstunden. Da in dieser Zeit das Licht weicher ist und nicht so harte Schatten erzeugt wie in der Mittagssonne. Wenn Ihr das so in euren Zeitplan einbauen könnt wäre das schön, aber ist nicht zwingend notwendig.
  • An welchem Strandabschnitt werden die Bilder gemacht? - Lässt sich pauschal nicht so einfach beantworten und kommt immer darauf an, welche Vorlieben ihr habt. Auch spielen noch so manch anderen Faktoren eine Rolle, so dass wir das am besten in einem persönlichen Gespräch besprechen.
  • Können wir unsere Gäste mitnehmen? - Klar dürft ihr das. Nur bitte ich zu beachten, je mehr beim Fotoshooting dabei sind, desto leichter ist die Gefahr, das Ihr abgelenkt seid. Mein Vorschlag wäre vielleicht erst die Bilder mit den Gästen zu machen, um danach alleine den Strand unsicher zu machen.
  • Muss das Fotoshooting am Tag der Hochzeit statt finden? - Nein das muss es natürlich nicht, sondern hat sogar Vorteile es auf einem der folgenden Tage zu verlegen. Mehr dazu habe ich Euch hier mal aufgeschrieben.
  • Was verstehst du unter Trash the Dress? - Das liegt an Euch. Wenn ihr zerstörerische Absichten habt, kann man das auch umsetzten. Aber wenn es nach mir geht, wird die Kleidung nur nass und schmutzig. Aber mehr Information dazu findet ihr hier.

hochzeitsplanung, strandshooting, brautpaarshooting, brautpaar, hochzeitsfotograf st. peter-ording, mobbys-pics.com

Heiraten, pfahlbau, st. peter-ording, hochzeit, paar, vw buss, bulli, axels strandhütte, heiraten, fotograf st. peter-ording

toller ring, bräutigam, staunen, wahnsinn, freude, hochzeit, außergewöhnliche hochzeitsfotos, mobbys-pics.com, fotograf st. peter-ording

pferd, st. peter-ording, brautstraß, braut, meer, schwarz, mobbys-pics.com, hochzeitsfotos, fotograf st. peter-ording


Das Auge wohnt und kauft mit bei der Objektauswahl

Fotograf St. Peter-Ording, Ferienwohnungen St. Peter-Ording, Immobilienfotograf

Eure Ferienwohnungen ins rechte Licht gerückt, erhöht die Aufmerksamkeit und führt zu mehr Auslastung.



Mein Fotoshooting am Strand von St. peter-Ording

fotograf st. peter-ording, fotoshooting am strand, fotoshooting st. peter-ording, bilder am strand, sonnenuntergang, nordsee

Mein  Fotoshooting am Strand. Ob alleine, als Paar oder mit der ganzen Familie. Mal etwas andere Urlaubsfotos.



Auf der Suche nach dem richtigen Geschenk?

Fotograf St. Peter-Ording, Gutschein, das perfekte Geschenk, Geschenkeidee, Weihnachtsgeschenk, Geburtstagsgeschenk

Jedes Jahr die gleiche Frage: Was kann ich nur schenken? Da können wir Euch vielleicht mit einem Gutschein behilflich sein.



Moin oder Moin Moin?      -     Fotograf in Tönning     -     Fotograf in Husum     -     Fotograf in Büsum